Hotel Messe München – Den geschäftlichen Stress vergessen


Sie möchten auf eine der zahlreichen Messen in München gehen? Je nachdem wie lang die Anreise ist, sollte man dafür auch ein ganzes Wochenende einplanen. Schließlich soll sich der Trip ja lohnen und man möchte nicht länger unterwegs sein, als man letztendlich auf der Messe ist. Das bedeutet, man benötigt einen Schlafplatz. Mit dem Hotel Messe München ist man hierbei bestens bedient. Es ist in einem ruhigeren Teil Münchens gelegen und natürlich in unmittelbarer Nähe zur Messe. Praktischer kann man nirgends unterkommen, außer man schläft in der Messe selbst.   

Hotel Messe München

Was hat das Messegelände zu bieten?

Das Messegelände befindet sich auf dem alten Flughafen München-Riem. Sie wurde 1998 fertiggestellt und kann seitdem mit einem multifunktionalen Gelände für sämtliche Zwecke genutzt werden. Die modernen und vielfältigen Funktionen benötigt die Messe auch, um die unterschiedlichsten Messen in München durchführen zu können. Sie bietet viel Platz und damit zusammenhängend auch viele Möglichkeiten mit insgesamt 180.000 m² verteilt auf 16 Hallen. Hinzu kommen noch ein großes Kongresszentrum und eine schöne Gartenanlage mit einem eigenen See. So kann man auch bevor die Messe startet oder hinterher mal Luft schnappen und das Ambiente genießen.

Meetings, Konferenzen etc.

Doch so ein Messetag kann auch schnell äußerst stressig werden. Besonders dann, wenn man ohnehin nur geschäftlich vor Ort ist und nicht zum Zeitvertreib mit seiner Familie. Auf einer Messe befinden sich unzählige Menschen, welche alle etwas von Ihnen wissen möchten und sie gegebenenfalls ansprechen. Darauf folgen zahlreiche Meetings und eventuelle Pressekonferenzen und und und. Umso wichtiger ist es, dass man sich nach solch einem Ereignis reichen Tag entspannen und ausruhen kann. Das Hotel Messe München hilft Ihnen dabei, wo es kann.

Den Alltagsstress hinter sich lassen

Es fängt schon bei der Anreise nach dem Aufenthalt an. Das Hotel Messe München liegt nicht direkt in der Hauptstadt, sondern in einem weit aus ruhigeren Bereich. Doch keine Sorge. Lange fährt man deshalb trotzdem nicht. Die Lage ist ein großer Vorteil des Hotels. Denn in München abzuschalten, könnte sich als schwierig erweisen. Hier herrscht in der Regel immer Trubel. Allein schon durch den Ansturm an Touristen, weil München was das angeht ein sehr beliebtes Ziel ist. Die Messe fördert diesen Ansturm natürlich auch noch.

Komfort soweit das Auge reicht

Im Hotel Messe München kommen Sie hingegen zur Ruhe. Sei es durch das integrierte italienische Restaurant oder der allgemein hohen Qualität in den Zimmern. Komfort steht hierbei an erster Stelle. Denn die Mitarbeiter und Verantwortlichen wissen genau, was man nach solch einem geschäftlichen Tag benötigt.

Mehr unter https://www.hotelgeorgenhof.com/hotel-messe-muenchen/

Professionelle Anzeigen und Werbertikel


Die Marketingexperten werden sich um Ihre Verkaufsförderungsmaßnahmen kümmern. Seien Sie sich sicher, dass die jahrelange Erfahrung in der Gestaltung von professionellen Werbemitteln sich auszahlt. Die Magazine eignen sich ebenfalls als Give Away Material für Messen. 

Es handelt sich um sehr hochwertige Magazine, die glaubwürdig und kundenorientiert sind und ihre Leser über die neusten lokalen Themen informieren.

Für mehr Informationen besuchen Sie: https://newsaktuell.info/2019/08/24/mediahaus-verlag-in-duesseldorf-erfahrungen-die-ueberzeugen/

Unterschätzen Sie die Bedeutung der Schweißrauchabsaugung nicht


Rauchpartikel in der Luft absaugen

Beim Schweißen schwirren Schweißrauchpartikel durch die Luft, die Schweißrauchabsaugung saugt diesen Rauch einfach und zuverlässig ab. Bedarfsgerechte Lösungen sind die Basis, um Staub oder Rauch auf Dauer abzusaugen. Nach dem Aufstellen und dem Anschließen wird die Luft gereinigt.

Die Schweißrauchabsaugung in der handwerklichen oder industriellen und die Produktion

Staub und Rückstände vom Schweißen fallen in den Produktionshallen vermehr an. Wo geschweißt wird, das fällt Schweißrauch ab, die Luft und die Atemwege der Mitarbeiter werden belastet. Je nach Art der Anwendung gibt es verschiedene Filter, die die Schweißrauchabsaugung so effektiv wie möglich machen. Auf Rollen lassen sich die Geräte flexibel an unterschiedlichen Orten im Unternehmen einsetzen. Die Tür zur frischen Raumluft wird mit dem Gerät zur Schweißrauchabsaugung weit geöffnet. Grob- und Feinstaub sowie Gase und andere belastende Gerüche lassen sich mit dem System zur Schweißrauchabsaugung in kurzer Zeit beseitigen. Die Lautstärke bei der Absaugung lässt sich stufenlos anpassen, der Absaugarm kann in der Position verändert werden, um die Luft sehr gezielt zu reinigen.

Arbeitsluft mit der Schweißrauchabsaugung verbessern

Wo gearbeitet wird, das ist die Raumluft Belastungen ausgesetzt. Mit der Anzahl der Maschinen und der Mitarbeiter steigt das Potential der Luftbelastung potenziell an. Rauchhaltige oder abgestanden Luft mit der Schweißrauchabsaugung erfassen und reinigen ist wichtig, weil die Mitarbeiter sonst zu schnell ermüden oder Reizhusten bekommen. Absauglösungen gibt es tragbar, mobil und stationär. Schweißrauch, der durch das Schweißen freigesetzt wird, gelangt ungebremst in die Atemwege der Mitarbeiter. Mit der Rauchabsaugung wird diesem Vorgang ein Riegel vorgeschoben. Sicher aus der Luft den Schweißrauch entfernen, mit dem Absauge- System ist das sporadische Luftabsaugen oder der dauerhafte Einsatz mit einem prickelnden Luftvolumenstrom möglich.

Schweißrauchabsaugung mit niedrigen Betriebskosten

Die Betriebskosten sollen aus Sicht der Betriebswirtschaft niedrig gehalten werden. Moderne Absaufgeräte kommen dem Wunsch nach der Kostenersparnis entgegnen. Dank der kompakten und platzsparenden Bauweise der Geräte ist die Punktabsaugung oder die Hallenlüftung im Umluftbetrieb mit mehr Energieeffizienz sichergestellt. In einem bestimmten Zeitfenster bewegt sich eine bestimmte Menge an Luft durch den Luftsauger, unterschiedliche Luftströme lassen sich passend zur Art des Absauge-Vorhabens einstellen. Das Luftvolumen pro Stunde, das umgewälzt werden soll muss wesentlich höher sein als das Hallenluftvolumen. Für das automatisierte Schweißverfahren sind Absaughauben erhältlich.

Fazit zur Schweißrauchabsaugung

In den Produktionshallen der Betriebe ist die Luft unterschiedlichen Belastungen ausgesetzt. Beim Schweißen entsteht der Schweißrauch, der mit der Anlage abgesaugt und entfernt werden kann. Je sauberer die Luft am Arbeitsplatz ist, umso besser werden die produktiven Ergebnisse, wenn das Gesamtkonzept des Unternehmens stimmt.

Die richtige Schweißrauchabsaugung  für Ihr Bauprojekt finden Sie  bei Airmex Absauganlagen.